Siehe Fotos (5)

Circuit découverte : Le massif du Mont-Blanc

Fernfahrer Um Annemasse
227.7 km
Fernfahrer
Leicht
  • Entdeckung der majestätischen Bergkette des Mont-Blanc, Tal von Chamonix und Col des Montets für den Zugang zur Schweiz. Nach dem Col de la Forclaz geht es in einer unvergesslichen Bergkulisse hinunter ins Rhonetal.
  • Abfahrt
    Annemasse
  • Höhenunterschied
    3960 m
  • Ganzjährig.
    Achtung: Zugang zum Col des Montets und Col de la Forclaz im Winter überprüfen (Schnee).
  • Dokumentation
    Mit GPX / KML-Dateien können Sie die Route Ihrer Wanderung zu Ihrem GPS (oder einem anderen Navigationswerkzeug) exportieren
  • Angenommene Kundschaften
    • Einzelperson
Orte von Interesse
1 Seilbahn der Aiguille du Midi
Seit mehr als 60 Jahren ist die berühmte Aiguille du Midi, eine der höchsten Felsspitzen in Chamonix, eine Top-Sehenswürdigkeit von weltweitem Ruf.
Vom Zentrum von Chamonix aus bringt Sie die Seilbahn der Aiguille du Midi in 20 Minuten zu den Toren des Hochgebirges auf 3842 m Höhe.<br/>Auf 3777m Höhe bietet die Aiguille du Midi mit ihren angelegten Terrassen einen 360°-Blick auf die gesamten französischen, schweizerischen und italienischen Alpen. Dank eines Aufzugs gelangen Sie auf die Gipfelterrasse auf 3842m, von der aus Sie einen atemberaubenden Blick auf den Mont Blanc genießen können.

DER SCHRITT IN DIE LEERE!
Das ist atemberaubend! Liebhaber von Nervenkitzel werden die neue Attraktion des Standorts zu schätzen wissen... eine technologische Meisterleistung und unvergessliche Gefühle! Mehr als tausend Meter Leere unter Ihren Füßen, in diesem Glaskasten, der auf fünf seiner Seiten verglast ist... Ein kleiner Schritt für den Besucher, ein großer Schritt in der Geschichte der Aiguille du Midi! Gänsehaut garantiert...

DIE TUBE
Eine 32 m lange Stahlgalerie, mit der Sie den zentralen Gipfel der Aiguille du Midi in über 3700 m Höhe vollständig umrunden können, ohne umzukehren.

VERTIKALER RAUM
Ein außergewöhnlicher Ort, eine außergewöhnliche Idee.... Der Standort der Aiguille du Midi ist der Ausgangspunkt für sehr viele Bergtouren, darunter natürlich auch die Besteigung des legendären Mont-Blanc über die drei Berge. Viele berühmte Bergsteiger haben hier ihre Spuren hinterlassen. Um diese erfinderischen und wagemutigen Abenteurer, von denen Rebuffat das berühmteste Beispiel ist, zu ehren, wird in 3777 m Höhe das höchstgelegene Museum der Welt errichtet.

ESPACE MONT-BLANC
Ein Raum der Ruhe und der Kontemplation...
Er bietet Ihnen einen Blick auf die mythischen Gipfel des Massivs. Lassen Sie sich auf den Bänken vor den großen Glasfenstern nieder und ruhen Sie sich aus, aber halten Sie die Augen offen!

Das ganze Jahr über stehen Ihnen eine Cafeteria und ein Souvenirladen offen. Das Restaurant "3842m" lädt Sie ein, savoyische Spezialitäten in einem einzigartigen Rahmen zu genießen.

PANORAMIC MONT-BLANC
Wenn Sie auf dem Gipfel angekommen sind, sollten Sie sich die Fahrt über den Glacier du Géant zur Pointe Helbronner in Italien nicht entgehen lassen.
Die Gondelbahn bringt Sie über Seracs und Gletscherspalten zur Pointe Helbronner in Italien (Achtung: nicht im MONT-BLANC MultiPass enthalten).

DER PLAN DE L'AIGUILLE
Zwischen Chamonix und der Aiguille du Midi können Sie an der Mittelstation der Seilbahn in Plan de l'Aiguille einen Zwischenstopp einlegen.
Der Plan de l' Aiguille liegt auf 2310 m und ist der Ausgangspunkt für die Wanderung Grand Balcon Nord bis zur Montenvers-Station. Mittags können Sie sich an der Bar oder im 15 Minuten entfernten Refuge du Plan verpflegen. Eine angenehme Pause im Mittelgebirge!

PRAKTISCHE INFORMATIONEN
- Warme Kleidung, Sonnenbrille und Sonnencreme mitbringen.
- Der Besuch ist für Kinder unter 3 Jahren verboten, unter 5 Jahren wird davon abgeraten.
- Die gesamte Besichtigung dauert im Durchschnitt (einschließlich Anreise) 2-3 Stunden. Je nach Besucheraufkommen kann sich die Besuchszeit verdoppeln.
- Die Abfahrtszeiten und die Häufigkeit der Abfahrten variieren je nach Jahreszeit und Besucheraufkommen.

IMMERSIVES 4D-KINO
Das erste immersive 4D-Kino, das den Bergen gewidmet ist, befindet sich in der Talstation der Seilbahn Aiguille du Midi.
Dieser neue Raum erwartet Sie an der Talstation der Aiguille du Midi. Entdecken Sie unsere erste 4D-Vorführung "L'oiseau des Cimes".
Dauer des Films: 12 Minuten.
Kinder: ab 5 Jahren (+ 1.10 M).
Zahlung und Reservierung vor Ort am Empfangsschalter des Kinos.
Zahlung nur mit Kreditkarte
0.jpg 1.jpg 2.jpg 3.jpg 4.jpg 5.jpg 6.jpg 7.jpg 8.jpg 9.jpg
2 Le Petit train touristique de Chamonix
Kommentierte Entdeckungstour durch die Stadt Chamonix.
Neu: Seit dem 3. August 2022 fährt der Zug elektrisch.<br/>Rundgang 1: Klassische Besichtigung des Stadtzentrums :
Der kleine Zug lädt Sie zu einer touristischen, kulturellen und erholsamen Besichtigung ein... Ideal, um nichts zu verpassen und Ihnen die Stadt Chamonix näher zu bringen (Ursprung, Geschichte, Denkmäler, Architektur, Sport, Aktivitäten, Panoramen...).
Kommentierte Führungen in 10 Sprachen: Französisch, Englisch, Deutsch, Spanisch, Griechisch, Japanisch, Italienisch, Niederländisch, Chinesisch, Portugiesisch.
Vom Balmat-Platz aus (gegenüber der Post)

Rundgang 2: Nächtliche Besichtigung - Village des Bois et des Praz.
Jeden Dienstag- und Donnerstagabend im Juli und August können Sie sich mit der Geschichte des Tals verabreden.
Der kleine Zug verlässt seine Schienen und bietet Ihnen einen Ausflug außerhalb des Zentrums von Chamonix an, um Ihnen die Ebene von Praz und ihre Dörfer zu zeigen, die den Charme der Vergangenheit bewahrt haben! (Lebensraum, Aktivitäten, Legenden, Kultur, Natur...).
Eine Reiseleiterin begleitet Sie, um alles über die Geschichte von Chamonix zu erfahren!
Ein kleiner Fotostopp bei Sonnenuntergang wird an der Kapelle von Praz angeboten.
Treffpunkt um 19 Uhr im Stadtzentrum, Place Balmat, gegenüber der Post.
Dauer ca. 1 Stunde.
Kommentar nur auf Französisch.
Maximal 60 Plätze.
Tarif: 10 € - Reservierung erforderlich unter billetweb.fr

Mieten Sie den kleinen Zug!
Für eine Hochzeit, einen Kongress, ein Betriebsfest und für alle anderen Anfragen.
Kontaktieren Sie uns, wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.
0.jpg 1.jpg 2.jpg 3.jpg 4.jpg 5.jpg
3 Office de Tourisme de Chamonix
Office de Tourisme de Chamonix
0.jpg 1.jpg 2.jpg
4 Office de tourisme d'Argentière
Das Tourismusbüro von Argentière verfügt über eine gemütliche Empfangshalle.<br/>Wir bieten Ihnen einen kostenlosen WLAN-Anschluss.

Sie finden Broschüren in 6 Sprachen während der Sommersaison und 4 Sprachen im Winter sowie Informationstafeln.
Wir kümmern uns um kurzfristige Hotelbuchungen.

Sie können auch unseren Shop nutzen, in dem Sie Souvenirs, Wanderkarten, Poster, eine kleine Buchhandlung, einen Kopier-/Druckservice und einen Ticketverkauf (Ausflüge, Shows, Spiele, Besichtigungen) finden.

Das Fremdenverkehrsamt hat die Erneuerung der Marke Qualité Tourisme im Jahr 2023 erhalten.
0.jpg 1.jpg
5 Toilettes publiques
Toilettes publiques
0.jpg
6 Col des Montets
Der Col des Montets ist ein Pass zwischen dem Vallée de Chamonix und Vallorcine, der an der Grenze zum Schweizer Wallis liegt. Er erreicht eine Höhe von 1461 Metern.<br/>Auf der Passhöhe finden Sie die Hütte des Reservats der Aiguilles Rouges und einen botanischen Pfad, auf dem Sie die Fauna und Flora der Alpen kennen lernen können.
0.jpg 1.jpg 2.jpg
7 Office de Tourisme de Vallorcine
Das Tourismusbüro von Vallorcine Mont Blanc empfängt Sie in einem warmen und authentischen Rahmen.<br/>Zu Ihrer Verfügung: Dokumentationen über die Region, die Schweiz und Italien.
- Verkauf von Schneekarten, Angelscheinen, Karten von Wanderwegen.
- Kostenloser Wifi-Zugang im Freien, Boutique.

Das Fremdenverkehrsamt hat die Erneuerung der Marke Qualité Tourisme im Jahr 2023 erhalten.
0.jpg 1.jpg
8 Emosson Dam
Emosson Dam
0.jpg 1.jpg 2.jpg 3.jpg
9 Die Abtei von Saint-Maurice
Der Besucherrundgang basiert auf den Themen Licht und Bilder als Symbole für Wissen und Glauben.<br/>Er erzählt die einzigartige Geschichte einer lebendigen, auf wundersame Weise erhalten gebliebenen religiösen Gemeinschaft, die von einer im christlichen Abendland beispiellosen spirituellen und kulturellen Aktivität zeugt. Die Besichtigung beginnt in der aktuellen Basilika aus dem 17. Jahrhundert, die in der Mitte des 20. Jahrhunderts restauriert und vergrössert wurde. Nach der archäologischen Stätte folgen die Katakomben und anschließend der Stiftschatz.
10 Saint-Gingolph Beach (France)
With its superb views of Switzerland and the Vaud Alps, this beach is located at the entrance to the village.<br/>It includes a swimming area (supervised from July 1st to August 31st, 1pm to 7pm), a diving board, a raft, a book box and play areas for children (5 years and over). The Plage bar-restaurant offers a varied menu, largely based on local produce.
0.jpg 1.jpg 2.jpg 3.jpg 4.jpg 5.jpg
11 Evian Fremdenverkehrsbüro
Das Fremdenverkehrsbüro von Evian verfügt über eine geräumige und informative Rezeption. Es sind zahlreiche Faltblätter erhältlich, ein Geschäft bietet Produkte aus dem Büro sowie das Mineralwasser Evian an, und es wurde ein Kinderbereich eingerichtet.
0.jpg 1.jpg 2.jpg
12 Die Standseilbahn
Es wurde 1907 eingeweiht und bestand ihre Funktion in der Beförderung der Kurgäste von den großen Hotels auf den Anhöhen von Evian zu der Quelle, der Thermal-Trinkhalle und der Thermaleinrichtung (dem heutigen Palais Lumière).<br/>Diese elektrische Standseilbahn ohne Zahnstange wurde zwischen 1907 und 1913 in mehreren Abschnitten vom Lausanner Ingenieur Koller für eine Tochtergesellschaft der Société des eaux minérales gebaut. Sie beförderte die Gäste von den Kais (Hafen, Thermalbad, Casino) über die Buvette Cachat (Thermal-Trinkhalle) zu den großen Hotels (Splendide, Royal, Ermitage). Man nennt sie „die kleine Metro von Evian“, weil sie sechs Haltestellen bedient und die Wände ihrer Stationen mit abgeschrägten Steingutfliesen verkleidet sind. Auf der 750 m langen Strecke, 140 m davon unterirdisch, fahren zwei Wagen mit fünf Abteilen. Die 1969 stillgelegte Standseilbahn wurde im Sommer 2002 nach sechsjähriger Restaurierung wieder in Betrieb genommen. Sie gehört der Stadt Evian und steht unter Denkmalschutz. Die Standseilbahn ist ein seltenes Stück des europäischen Eisenbahnerbes und gehört zu den einzigen drei Überlebenden der denkmalgeschützten Standseilbahnen des 19. und 20. Jahrhunderts.
Die untere Station befindet sich in der rue du port, hinter dem Palais Lumière.
Die Bergstation befindet sich auf der Höhe der Grange au Lac.
Abfahrt: alle 20 Minuten von beiden Bahnhöfen.
Drei Zwischenstationen : Sources, Mateirons, Hotel Royal.

An der oberen Station der Standseilbahn ist vom 1. Juli bis Mitte September von 11:00 bis 19:30 Uhr.
0.jpg 1.jpg 2.jpg 3.jpg
13 Die Evian-Thermen
Im Jahr 1827 wurde in Evian das erste Thermalbad eröffnet. Seitdem ist das Wasser von Evian für seine Behandlungen bei rheumatologischen Erkrankungen, Erkrankungen des Verdauungstraktes, der Harnwege und Stoffwechselerkrankungen berühmt.<br/>Die Therme von evian nutzt die natürlichen Merkmale und anerkannten therapeutischen Eigenschaften des natürlichen Mineralwassers evian. Das Thermalzentrum nutzt die Vorteile dieses Wassers, um Ihnen im Rahmen Ihrer Kur spezielle Behandlungen anzubieten.
Das für seine Reinheit und sein einzigartiges Magnesium-Calcium-Gleichgewicht bekannte natürliche Mineralwasser evian® wird für alle Hydrotherapiebehandlungen verwendet, die in den Thermes d'evian® im Rahmen der medizinisch unterstützten Thermalkuren angeboten werden. Profitieren Sie während Ihres Thermalkuraufenthalts von der historischen Expertise der Thermes d'evian®. Unsere ständig weitergebildeten Hydrotherapeuten und Heilpraktiker nutzen die gesamte therapeutische Wirkung dieses Wassers und bemühen sich, Ihnen die besten Thermalbehandlungen im Rahmen bewährter Protokolle anzubieten.
0.jpg 1.jpg 2.jpg 3.jpg 4.jpg 5.jpg
14 Standseilbahn von Thonon-les-Bains
Die zur Beförderung Richtung „Oberstadt“ der von den traditionellen Schiffen herangeschafften Materialien errichtete Drahtseilbahn wurde am 2. April 1888 eingeweiht.<br/>Seilbahn von Saint-Just (Lyon), ist den 2. April 1888 eingeweiht. Entwickelt durch den Ingenieur Auguste Alesmonière, die Seilbahn ist die einige auf dem Welt die sich in eine Kurve kreuzen. Die totale Länge ist 230 Meter wovon 86.30 Meter in der Kurve. Elf Tonne Wasser benutzten seine Bewegungsfähigkeit durch das Gegengewichtssystem und nun seit 1990 ist die Seilbahn völlig automatisiert.
0.jpg 1.jpg 2.jpg 3.jpg 4.jpg 5.jpg
15 Office de Tourisme de Thonon-les-Bains
Während Ihres Aufenthalts in Thonon-les-Bains steht Ihnen das Fremdenverkehrsbüro zur Verfügung, um Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen !
Unterkünfte, Besichtigungen, Aktivitäten und vieles mehr, unsere Berater werden Sie bestmöglich begleiten.<br/>Hier finden Sie alle unsere Dienstleistungen zu Ihrer Verfügung:
- Information
- Persönliche Beratung
- Aktuelles / Agenda
- Ticketverkauf (Konzerte, Shows, Schiffstickets, Museen. . . )
- Vermietung von Elektrofahrrädern
- Kostenloser WLAN-Zugang 30 Minuten
- Aktivitäten in der Saison (Erwachsene und Kinder)
- Vermietung von Babytrage, Kinderwagen und Autositzen 0-4 Jahre
- Geschäft

Besuchen Sie auch unseren saisonalen Treffpunkt in Port de Rives (Platz vom 16. August 1944) im Juli und August.
0.jpg 1.jpg 2.jpg 3.jpg 4.jpg
16 Therme Valvital von Thonon
Das Spa in Thonon-les-Bains lädt Sie zu erholsamen Stunden in seinem großen Becken mit Panoramablick auf den Park ein.<br/>Entspannen Sie sich in der «Musikhöhle» in klangvoller Ruhe
und Behaglichkeit. Finden Sie Wärme in Sauna und Hammam, die
geschmackvoll dekoriert sind. Profitieren Sie von den Wohltaten
der Körperbehandlungen und Modellagen in unserem Institut.

Das Institut Valvital in Thonon bietet Behandlungen zur
Entspannung, Schönheitspflege sowie Hydrotherapieanwendungen
mit hauseigenen Körperpflegeprodukten.
0.jpg 1.jpg 2.jpg 3.jpg 4.jpg 5.jpg 6.jpg 7.jpg 8.jpg 9.jpg
17 Château de Ripaille : Wohnsitz der Herzöge von Savoyen
Als eines der bedeutenden Zentren für Geschichte, Kultur und
Weinanbau im Hochsavoyen, gehört die domaine de Ripaille zu
den beeindruckenden Naturdenkmälern am Genfer See.
0.jpg 1.jpg 2.jpg 3.jpg 4.jpg 5.jpg
3960 Meter Höhenunterschied